Aufrufe
vor 2 Monaten

Zwergerl Magazin September/Oktober 2019

  • Text
  • Informationen
  • Kindheit
  • Schwangerschaft
  • Kindern
  • Eltern
  • Anmeldung
  • Miesbach
  • Rosenheim
  • Landkreis
  • Kinder
Das Familienmagazin in der Metropolregion München. Zweimonatlich interessante Themen, spannende Berichte und wichtige Informationen rund um das Thema Familie.

s3-10_fsn_sep19_Layout-zm 20.08.2019 16:49 Seite 8 Urlaubsparadies THERME ERDING Ruhe, Erholung, Abenteuer, Spass und Faszination Anzeige In der THERME ERDING freuen sich alle Familien auf Urlaubsattraktionen der Superlative. Die exotische Therme lädt Groß und Klein zum Thermalheilbaden und Wohlfühlen unter Palmen ein. Jede Menge Spaß und gute Laune garantiert das GALAXY ERDING mit 27 Rutschen. An warmen Spätsommertagen können sogar noch die neun mega Sommerrutschen im Thermengarten gerutscht werden. Adrenalin pur garantiert die Doppelreifen-Rutsche The Big Wave. Ein weiteres Highlight erwartet die Besucher im Indoor-Bereich: Rutschen mit Virtual Reality-Brille! Ob beim Bad in meterhohen Wellen oder Relaxen am Palmenstrand – im riesigen Wellenbad kommen Abenteurer in Urlaubsstimmung. Über den Strömungskanal Crazy River gelangen die Gäste in das weitläufige Außenbecken mit Poolbar. Kostenlose Aktiv- und Wellnessprogramme, Kids Pools und viele weitere Familien-Attraktionen sorgen für grenzenlose Urlaubsfreude. Tipp für Familien: Vom 26. Oktober bis 3. November bringen abwechslungsreiche Herbstferien- Aktionen große und kleine Halloweenfans zum Strahlen. JuKi – „Da will ich hin!“ „JuKi – da will ich hin!“ zum 8. Mal am Münchner Ostbahnhof. Anzeige Am Sonntag, 6. Oktober, lädt das Festival „JuKi – da will ich hin!“ Kinder, Jugendliche und ihre Familien zum 8. Mal auf das Gelände des Werksviertels-Mitte am Münchner Ostbahnhof. Die Besucher erwartet ein vielfältiges, kostenfreies Informations- und Mitmachprogramm. Über 100 Organisationen, Vereine und Stiftungen bieten Aktionen und Informationen zu Sport, Bildung, Gesundheit und Soziales, Umwelt, Kreativität, Integration, Inklusion, Musik bis zu Ernährung, Tiere, Theater, Tanz, Neue Medien und Freizeitgestaltung. Musik- und Tanzdarbietungen auf mehreren Bühnen laden zum Mitmachen ein. Sportliche können u.a. Ringen, Klettern und Bouldern, Straßenfußball, Karate. Freerunning, Tricking oder Freestyle Trampolin ausprobieren. Es gibt vielerlei Bildungsangebote ebenso wie Informationen zu Inklusion und Integration. In Workshops werden Kultur, Tanz, Musik oder kreatives Arbeiten vermittelt. Highlights sind das größte mobile Riesenrad der Welt Hi-Sky sowie Stadtalm und Almschule mit Schafen, Enten, Bienen und Bäumen auf dem Dach von WERK3. Eine Tombola verspricht wertvolle Preise, darunter Aufenthalte in familienfreundlichen Hotels und eine Woche Familienferien in der Toskana. i THERME ERDING Thermenallee 1-5 85435 Erding Telefon: +49 (0) 8122 550 - 2000 e-Mail: kundenservice@therme-erding.de Öffnungszeiten: Wellenbad & Therme Montag - Freitag: 10 bis 23 Uhr Samstag & Sonntag: 9 bis 23 Uhr Bayr. Feiertage/Ferien: 9 bis 23 Uhr i JuKi – Da will ich hin! Am Sonntag, 6. Oktober, 11 bis 17 Uhr auf dem Gelände des Werksviertels- Mitte direkt am Münchner Ostbahnhof, Atelierstraße, 81671 München Initiatoren des JuKi sind die Stiftung Otto Eckart, die Castringius Kinder- und Jugendstiftung, die BayWa Stiftung, Kinder laufen für Kinder, die Stiftung Gutetat.de und das Sozialreferat der Landeshauptstadt München. „Ritter Rost und das Ge spenst“ Kinder musical Anzeige Das Theater Rosen heim spielt für Groß und Klein das Kinder musical „Ritter Rost und das Ge spenst“ im Rosen heimer Kultur- und Kongresszentrum. Das Stück ist ge eignet für Kinder von vier bis 12 Jahren. Zur Geschich te: Ritter Rost lebt zu sammen mit dem Bur gfä ulein Bö und Koks dem Drachen, auf der Eiser nen Burg im Fabelwesenland. Er lebt dort glück - lich und zu frieden, träumt nur von seinen Lieb lings speisen Schrott torte, Hufeisennägelmüsli und ähn lich lecke ren Sachen. Doch eines schönen Tages be kommt er Post von König Blei fuß. Er wird vom König auf ge fordert, an einem Ritter turnier teil zu nehmen und dieses auch zu ge winnen, damit er sein Ritter - patent nicht ver liert. Da Ritter Rost in den ver gange nen Jahren immer nur ver loren hat, be schließt er dies mal das Turnier selbst zu ver anstal ten und hier zu alle Ritter des König reichs auf seine Burg ein zu laden. Zu sammen mit Bö macht er sich auf die Reise. Wie das Turnier ausgeht und wer letzt end lich das Ge spenst als Preis be kommt, das er fahrt Ihr im Theater stück. i Geschlossene Veranstaltungen für Schulen und Kindergärten: Donnerstag, 12. Dez. um 10 Uhr, Mittwoch, 18. Dez. um 10 Uhr, Donnerstag 19. Dez. um 10 Uhr. Anmeldung für die geschlossenen Veranstaltungen unter Tel. 08031/32674. Öffentliche Vorstellungen/freier Verkauf: Beginn jeweils um 15 Uhr am Freitag, 20 Dez. und Samstag 28.Dez. sowie Samstag, 4.Jan. Kartenvorverkauf für die Nachmittagsveranstaltungen beim Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim unter Tel. 08031/365 9 365., www.theater-rosenheim.de 8

s3-10_fsn_sep19_Layout-zm 19.08.2019 18:51 Seite 9 Anzeige Textilmarkt Benediktbeuern Kunst und Handwerk aus 140 Werkstätten am 21. und 22. September Ein Fest der Farben, Formen und Materialien erwartet Sie beim Textilmarkt Benediktbeuern. 140 Kunsthandwerker zeigen individuelle Kleidung, Hüte, Lederwaren, Teppiche, Spielzeug, Schmuck und vieles mehr. Neben dem Marktgeschehen gibt es zahlreiche Workshops, Vorführungen und Präsentationen zu besuchen: Beim Workshop Siebdruck + Nähen am Stand von operamano und beim Workshop Knopfwickeln (Posamentenknopf- Manufaktur) können Besucher selbst kreativ werden. Der Verein „House of Textile Arts e.V“ lädt zum gemeinsamen Sticken ein, Andrea Schatz von „Plissee is schee“ zeigt die alte Handwerkskunst des Plissierens, und die Historische Weberei Egelkraut gibt Einblicke in die Herstellung von Brokat- und Damaststoffen auf historischen Webstühlen. Kinder entdecken neue Fähigkeiten beim Seide-Marmorieren und Basteln mit textilen und floralen Materialien. In der Ausstellung „Herbst“ kann man Stickereien aus Afghanistan bewundern, die in Europa in textile Werke eingearbeitet wurden. Bei „Vielfalt verbindet“ präsentiert der Bezirk Oberbayern textile Arbeiten aus sozialen Arbeits- und Beschäftigungseinrichtungen. i Maierhof des Klosters Benediktbeuern, Zeilerweg 2, 83671 Benediktbeuern 21. und 22. September, 10 bis 18 Uhr, Der Eintritt ist frei www.textilmarkt-benediktbeuern.de Anzeige Von Bank zu Bank durch Wolfratshausen! Plätze intensiver wahrnehmen mit der Mein Bankerl App Für alle, denen ein normaler Spaziergang zu langweilig ist, gibt es jetzt eine einzigartige Funktion in der Mein Bankerl App. Nutzer finden dort nicht nur die schönsten Bankerl in und um Deutschland, sondern auch Wolfratshauser Pionierarbeit: die Bankerl-Wege. Die vielen Bänke der Flößerstadt wurden zu Spazierwegen mit den Themen Familie, Sport und Entspannung verbunden. Per Smartphone navigiert man sich von Bank zu Bank, durch die Stadt, entlang der Loisach oder durch den Bergwald. Herzstück sind kleine Schildchen mit QR-Codes auf den Bänken. Dahinter verbergen sich Rätsel, Spiele & Infos zur Umgebung, Sport- oder Entspannungsübungen. Zum Abschluss der Rundgänge gibt es sogar eine kleine Belohnung. Also, schnell die MeinBankerl-App downloaden und auf Entdeckungsreise in Wolfratshausen gehen! i Jedes Bankerl hat seinen eigenen Charme. Wir greifen ihn auf und machen das Bankerl-Erlebnis intensiv. Denn mit einem QR-Code auf dem Bankerl können Inhalte abgerufen werden, die inspirieren, motivieren, informieren und unterhalten. Mehrere Bankerl mit QR-Codes auf einem Weg verknüpft ergeben dann unsere Bankerl-Wege: Erlebnistouren mit unterschiedlichen Themen. So funktioniert's: 1. App herunterladen und Weg starten 2. Los laufen und Bankerl finden 3. QR-Code scannen und Spaß haben 4. Urkunde und Belohnung erhalten Frauen in den Führungsspitzen der Wirtschaft sind gut fürs Geschäft. Studien zeigen, dass gemischte Teams erfolgreicher sind als reine Männer-Clubs. Und es lässt sich an den Geschäftszahlen ablesen. Unternehmen, die dieses Potenzial nicht nutzen, wünsche mir selbstbewusste Frauen, die diesen Kulturwandel dass die herCAREER-Messe Frauen die Möglichkeit bietet, sich auszutauschen, sich zu vernetzen und in Kontakt mit Unternehmen zu treten. Nutzen Sie diese Gelegenheit. Dr. Franziska Giffey Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend & Schirmherrin der herCAREER © Heike Bogenberger SPEAKER & TABLE CAPTAIN Jenna Behrends Journalistin, Juristin, Politikerin und Autorin des Buchs „Rabenvater Staat“, in dem sie einen Neustart in der Familienpolitik fordert Sponsor © Olaf Heine 10. - 11. Oktober 2019 MTC, München Die Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- & Führungspositionen und Existenzgründerinnen www.her-CAREER.com // #herCAREER 10,- € * TABLE CAPTAIN Alexandra Helmig Schauspielerin u. Gründerin des Kinderkunsthauses München, schrieb das FRAU MUTTER TIER und spielte darin eine der Hauptrollen. Hauptmedienpartner SPEAKER & TABLE CAPTAIN Nina Straßner LL.M, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Mediatorin, Dozentin, Autorin und Kolumnistin. Ihr Blog lautet Juramama.de. für ein 1-TAGES- TICKET beim Messe- Ticket-Kauf unter her-career.com/ ticketshop *Studierende & Absolvent*innen erhalten kostenlosen Eintritt nach Online-Registrierung und Vorlage ihres gültigen, personalisierten Studentenausweises vor Ort. 9

hm Newsstand

Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018
Zwergerl_Magazin Juli/August 2018
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2018
Zwergerl Magazin März/April 2018
Zwergerl Magazin Januar/Februar 2018
Zwergerl Magazin November/Dezember 2017
Kindergeburtstag Spezial 2017
Ausflüge_Freizeit_mai17
4. Kindergeburtstag Spezial 2018
Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018