Aufrufe
vor 2 Jahren

Zwergerl Magazin März/April 2018

  • Text
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Rosenheim
  • Sprache
  • Sprachen
  • Familie
  • Eltern
  • Familien
  • Miesbach
  • April
  • Zwergerl
  • Magazin
  • Magazin.de.de
Das Familienmagazin in der Metropolregion München

s14-25_red_mar18_Layout-zm 25.02.2018 12:51 Seite 18 Vier Familien sprechen über ihren multiligualen Alltag Andrea, Dominic, Hendrik und Lars: Wir sind ein niederländisch und englisch sprechendes Ehepaar mit zwei Kinder im Alter von 8 und 4 1 /2 Jahren. Die Kinder wachsen dreisprachig auf, wobei Englisch, die Sprache des Vaters, unsere Familiensprache ist. Lars geht in einen deutschsprachigen Kindergarten, Hendrik in eine deutsche Regelschule. Beide haben nie eine bilinguale Einrichtung besucht. „Ich lese den Jungs meistens niederländische Bücher vor und der Papa übernimmt die englischen Gutenachtgeschichten, wobei der Große mittlerweile auch schon allein lesen kann“, so Andrea. „Zuhause bei Tisch sprechen wir immer Englisch, die Jungs untereinander unterhalten sich niederländisch, wie auch mit mir“, erklärt Andrea und betont, dass wenn Besuch käme, auf jeden Fall immer Deutsch gesprochen werden würde. Corina, Saeed, Sören, Kian: Wir sind ein deutsch-persisches Ehepaar mit zwei Kindern. Unsere Familiensprache ist in der Regel deutsch. „Wir wechseln aber auch schon einmal ins persische, wenn wir unter uns sind”, erklärt Vater Saeed. Beide Eltern leben OPOL (one Person, one Language, Anm. d. Red.), das heißt Mutter Corina spricht ausschließlich deutsch, Vater Saeed persisch mit den Kindern. “Sören (25 Jahre) und Kian (10) haben nie eine bilinguale Einrichtung besucht. „Sie sind mit Waldorfpädagogik (Kian) aufgewachsen und beide später in eine Regelschule gegangen. „Während Sören ausschließlich deutsch spricht, mixt Kian immer noch die Sprachen.”, so Corina. Je nachdem mit wem er argumentiert, fällt er von der einen Sprache in die andere. Erstaunt ist Vater Saeed, dass beide einen sehr guten Wortschatz hätten, wie auch eine fast fehlerfreie Satzbildung. „Sie sprechen erstaunlich gut, neben der Familiensprache eben auch persisch. Verben, Objekt und Adjektiv sind in beiden Sprachen an seinem richtigen Platz”, betont Saeed. Marta, Stijn, Victoria, Felix: Wir sind eine trilinguale Familie, die Zuhause niederländisch, deutsch und slowakisch spricht. Es gibt noch eine große Schwester, Michelle ist 22 Jahre alt. „In meiner ersten Mutterschaft, als alleinerziehende Mama, habe ich mich für die Familiensprache Deutsch entschieden, auch wenn ich ursprünglich aus der Slowakei stammte und meine Muttersprache slowakisch ist“, erklärt Marta. In ihrer „zweiten Mutterschaft”, 15 Jahre später, wollte Sie alles anders machen und entdeckte OPOL (One Person, one Language) für ihre Familie. Bei OPOL spricht eine Person jeweils konsequent nur eine Sprache mit dem Kind. „Ich spreche immer slowakisch mit unseren Kindern, Vater Stijn niederländisch. Wir haben keine Familiensprache, wir wählen die Sprache demokratisch aus, je nach Ort, wo wir uns aufhalten oder je nach Mehrzahl der Personen, von denen wir gerade umgeben sind.“ Victoria kam 4 Jahren in den Kindergarten konnte sofort Deutsch sprechen. Bei Felix (2 Jahre) dauerte das ‘Deutsch lernen` genau zwei Monate. „Ich selbst spreche sieben Sprachen. Wir sprechen sehr viel mit unseren Kindern in allen Sprachen, genauso wie wir auch Kinderbücher in fünf Sprachen besitzen und momentan haben wir ein Au-pair, Huo Ying, die die Kinder chinesisch lehrt“, erklärt Marta. Iwona, Toni, Andrea: Wir sind ein deutsch polnisches Ehepaar mit einer Tochter (4 1 /2 Jahre). Andrea geht in eine deutsch-polnische Kita, eine Elterninitiative für 20 Kinder. „Unsere Familiensprache ist deutsch“, so Iwona. Dabei versucht sie allerdings konsequent mit ihrer Tochter polnisch zu sprechen, liest ihr polnische Kinderbücher vor und schaut auch gemeinsam mit Töchterchen polnische Filme an. „Unsere Tochter ist manchmal sehr kreativ im Umgang mit den beiden Sprachen und mixt sie bunt durcheinander. Durch meinen pädagogischen Hintergrund kann ich sie ohne große Aufregung korrigieren“, erklärt sie lachend. Nachdem jetzt ein Umzug aus München ansteht, werde es zukünftig sehr schwer eine bilinguale Einrichtung zu finden. „Ich hoffe aber, dass unsere Tochter und bald auch ihr Bruder die polnische Sprache nicht komplett aufgeben und sie weiter sprechen“. 18

s14-25_red_mar18_Layout-zm 24.02.2018 12:29 Seite 19 Tipps zum Lesen TAG DER OFFENEN TÜR 16. MÄRZ 2018 14:00 - 17:00 Uhr Freseniusstr. 47 www.obermenzinger.de MIT ZWEI SPRACHEN GROSS WERDEN Mehrsprachige Erziehung in Familie, Kindergarten und Schule Autor: Elke Montanari Verlag: Kösel Paperback, Broschur, 192 Seiten, 14. Aufl. 2017 ISBN: 978-3-466-30596-4 € 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 23,90 Staatlich anerkanntes Ganztagsgymnasium Unterricht auf Deutsch oder bilingual Zwei-Pädagogen-Prinzip Wirtschaftswissenschaftlicher Zweig ab 8. Klasse ABIplus® – Berufsausbildung parallel zum Abitur EINE EINRICHTUNG DER MÜNCHNER SCHULSTIFTUNG ERNST v. BORRIES www.ueberreiter.de NEU! SPORTKLASSEN FÜR DIE 5. & 6. AB SEPT. 2018 DEIN LIEBLINGSFACH IST SPORT? DANN KOMM ZU UNS! Zweisprachigkeit/Bilingualität Ratgeberreihe für Angehörige, Betroffene und Fachleute, Solveig Chilla, Annette Fox-Boyer, 2. überarbeitete Auflage 2016, 64 Seiten, kartoniert ISBN 978-3-8248-0871-7 € 9,49 [D]. Du möchtest Leistungssportler werden oder hast einfach Spaß an Bewegung? Dann bist Du in unserer neuen Sportklasse genau richtig. Mehr Infos dazu an unserem: INFOABEND 3. Mai, 19 Uhr, Pariser Str. 30 STAATLICH GENEHMIGTES GANZTAGSGYMNASIUM EINE EINRICHTUNG DER MÜNCHNER SCHULSTIFTUNG ERNST v. BORRIES 19

hm Newsstand

Zwergerl Magazin Januar 2020
Zwergerl Magazin Nov/Dez 2019
Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018
Zwergerl_Magazin Juli/August 2018
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2018
Zwergerl Magazin März/April 2018
Kindergeburtstag Spezial 2017
Ausflüge_Freizeit_mai17
4. Kindergeburtstag Spezial 2018
Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018