Aufrufe
vor 2 Jahren

Zwergerl Magazin März/April 2018

  • Text
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Rosenheim
  • Sprache
  • Sprachen
  • Familie
  • Eltern
  • Familien
  • Miesbach
  • April
  • Zwergerl
  • Magazin
  • Magazin.de.de
Das Familienmagazin in der Metropolregion München

s3-13_fsn_mar18_Layout-zm 25.02.2018 12:38 Seite 10 Anzeige Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier Das neueste Abenteuer im Kino Ab 15. März heißt es im Kino wieder Vorhang auf für die FÜNF FREUNDE George, Julian, Dick, Anne und Timmy, den Hund – ihr neues Abenteuer steht diesmal im Zeichen geheimnisvoller Dinosaurierknochen, einem abgeschiedenen Tal, einer alten Burg und einer rätselhaften Wandergruppe. Diesmal scheinen George, Julian, Dick, Anne und Timmy in den Ferien keine Abenteuer zu erwarten: Sie müssen mit Tante Fanny zu einer Familienfeier! Doch eine Autopanne zwingt sie zum Zwischenstopp in einer Kleinstadt. Im örtlichen Naturkundemuseum wird tags drauf eine echte Sensation enthüllt: Der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart! Im Museum lernen die Freunde Marty Bach kennen, einen kauzig wirkenden jungen Mann, der behauptet, sein verstorbener Vater habe ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Dann wird Marty ein Foto mit einem versteckten Zahlencode gestohlen. Führt dieser zum legendären „Tal der Dinosaurier“? i Infos und Trailer auf www.constantin-film.de Die drei ??? auf der Bühne Das Detektiv-Trio zu Gast in München Anzeige Die drei Jungdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind das erfolgreichste und beliebteste Detektiv-Trio der Weltliteratur. Rund 45 Mio. Hörspiele und 15 Mio. Bücher von DIE DREI ??? wurden bis heute verkauft. Mit der Abenteuergeschichte „Der Fluch des Piraten“ erobern DIE DREI ??? im Mai – und nur für kurze Zeit – die Bühne des Deutschen Theaters. Die Geschichte spielt in Rocky Beach, dem kleinen Ort an der kalifornischen Pazifikküste ganz in der Nähe von Los Angeles. Justus, Peter und Bob freuen sich hier auf entspannte Sommerferien – als plötzlich eine Freundin der Jungs entführt wird. Eilige Recherchen führen DIE DREI ??? in eines der großen Hollywood-Studios und von dort auf eine einsame Insel, auf der vor Jahren „Der Fluch des Piraten“ gedreht worden war. Ein gescheiterter Regisseur, ein entlassener Häftling, ein mysteriöser Brief – all das scheint irgendwie zusammen zu hängen… i Ab 8 Jahren; Am 5. und 6. Mai; Samstag: 14 Uhr; Sonntag: 10 Uhr und 14 Uhr Film-Wettbewerb für junge Menschen Jetzt Filme einreichen bis 20. März Kinderzahnheilkunde Miesbach Dr. Sigrid Weisshaar Stadtplatz 10· Eingang Habererplatz· 83714 Miesbach praxis@kinderzahn-miesbach.de www.kinderzahn-miesbach.de Tel. 08025 99 317 88 Unter dem Motto DAS ANDERE SEHEN läuft bayernweit noch bis zum 20. März der Filmwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München. Gesucht werden filmische Erzählungen zu allem, was anders ist: Menschen, Erlebnisse, Beobachtungen, Routinen – erlaubt ist die gesamte Vielfalt an Perspektiven zum „Anders-Sein“. Wichtig ist, dass die Geschichte aus dem echten Leben kommt. Die besten drei Filme gewinnen einen dotierten Preis und werden im Rahmen von DOK.education, dem Kinder- und Jugendprogramm des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München, gezeigt. 10

s3-13_fsn_mar18_Layout-zm 25.02.2018 12:38 Seite 11 KitaPlus Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist Im Rahmen des Bundesprogramms „KitaPlus“ zeigt die Agentur für Arbeit Rosenheim vom 26. Februar bis 9. März die Ausstellung „Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“. Mit der Ausstellung wird veranschaulicht, wie erweiterte Betreuungszeiten in Kitas und Horten sowie in der Kindertagespflege umgesetzt werden und was dies für Familien, Einrichtungen, Unternehmen und Kommunen bedeutet. Um den Spagat zwischen Familie und Beruf besser zu meistern, braucht es eine gute und verlässliche Kindertagesbetreuung auch außerhalb der üblichen Betreuungszeiten. Dies trifft ganz besonders auf Berufe zu, in denen Mütter und Väter im Schichtdienst oder sehr früh morgens, in den Abendstunden und an Wochenenden arbeiten. Fehlende bedarfsgerechte Betreuungsangebote können Eltern, insbesondere Alleinerziehende, sogar daran hindern, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Deshalb fördert das Bundesfamilienministerium seit Januar 2016 bis Ende 2018 erweiterte Betreuungszeiten in Kitas, Horten und in der Kindertagespflege, um Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Rund 300 Einrichtungen setzen aktuell ihre innovativen Konzepte für bedarfsgerechte Betreuungszeiten im Bundesprogramm „KitaPlus“ um. Seit Anfang 2017 werden außerdem bundesweit “Netzwerkstellen KitaPlus” bei den örtlichen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe eingerichtet, um eine langfristige Verankerung des Programms in den Kommunen zu sichern. Die Ausstellung, die zu den Öffnungszeiten der Agentur für Arbeit zu sehen ist, lässt die Menschen zu Wort kommen, die bereits erweiterte Betreuungszeiten in Anspruch nehmen, anbieten oder sich dafür stark machen. i Weitere Informationen unter www.fruehe-chancen.de/kitaplus Anzeige Familienabenteuer im Tölzer Land Leben spüren Von Gehör über Geschmack bis Gefühl: Den ganzen Frühling laden besondere Sinneserlebnisse Familien ins Tölzer Land ein. Lassen Sie Ihre Kinder an der frischen Luft und in Bewegung Neues entdecken und lernen! Unsere Lehr- und Erlebnispfade sind perfekt dafür geeignet! Die einzelnen Stationen sorgen für Abwechslung beim Wandern, halten immer Wissenswertes bereit und bieten jede Menge Spaß. Ihre Kleinen können kitzlige Barfußstrecken überwinden, mit Wasser spritzen oder Tiere durch „Fernrohre“ im Wald beobachten. Auf dem Herzogstand und dem Blomberg liegen in luftiger Höhe zwei unserer Entdeckerpfade, die sich gut mit einer Bergbahnfahrt oder mit einer Bergwanderung kombinieren lassen. Für den Nervenkitzel rufen der Kletterwald oder eine rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn. Im Naturlehrgebiet im Loisach-Kochelsee-Moor beim Kloster Benediktbeuern werden alle Sinne gefordert – ob beim Barfußlaufen, Klang erzeugen, Vögel beobachten oder bei einem der spannenden Erlebnisbiotopen. Geruchs- und Geschmackssinn kommen vor allem im Kräuter- und Meditationsgarten des Klosters zum Einsatz. Ferien-Tipp: Kinderland®-Gemeinschaft Tölzer Land Spezialisierte Gästehäuser und Ferienbauernhöfe, spannende Natur- Erlebnisse, Lagerfeuer und faszinierende Umgebung mit Bauernhoftieren: Hier gibt es alles, was das Kinderherz begehrt und den Urlaub für die Eltern entspannt macht. i Tölzer Land Tourismus Tel.: 08041 - 505 206 www.toelzer-land.de 11

hm Newsstand

Zwergerl Magazin Januar 2020
Zwergerl Magazin Nov/Dez 2019
Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018
Zwergerl_Magazin Juli/August 2018
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2018
Zwergerl Magazin März/April 2018
Kindergeburtstag Spezial 2017
Ausflüge_Freizeit_mai17
4. Kindergeburtstag Spezial 2018
Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018