Aufrufe
vor 1 Jahr

Zwergerl Magazin Januar Februar 2019

  • Text
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Eltern
  • Rosenheim
  • Spiel
  • Dschungelpalast
  • Kreativ
  • Kinderfasching
  • Familie
  • Kindern
Das Familienmagazin in der Metropolregion München

s3-11_fsn_jan19_Layout-zm 18.12.2018 09:31 Seite 6 „Die Schöne und das Biest“ ...verzaubert als Familien-Musical Anzeige Groß und Klein werden in eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern. Nur Liebe kann den Fluch brechen. Die humorvolle Adaption des Liberi-Autors Helge Fedder entstaubt das altbekannte Märchen ohne dabei die generationsübergreifende Botschaft zu verlieren: Es kommt auf die inneren Werte an. „Belle lässt sich nicht von der äußeren Erscheinung blenden, sondern sie schaut hinter die Fassade und vertraut dabei ganz auf ihr Herz“, verrät Hauptdarstellerin Anastasia Ivanova. i Infos, Termine & Tickets unter www.theater-liberi.de Waldorfeinrichtungen öffnen ihre Türen Tag der offenen Tür in Rosenheim und Bad Aibling Anzeige Die Waldorfpädagogik Rudolf Steiners möchte die kreativen Kräfte von Grund auf entfalten. Im Mittelpunkt der Mensch – das ist das Leitmotiv von klein auf. Die Waldorfpädagogik spannt einen kontinuierlichen Bogen vom Kindergarten bis zur Oberstufe. Nicht selten machen Kindergartenfreunde später zusammen ihren Schulabschluss. Alle Interessierten sind herzlich zum alljährlichen Tag der offenen Tür der Waldorfeinrichtungen in Rosenheim und Bad Aibling eingeladen. Am Samstag, 26. Januar laden die Heilpädagogische Waldorfschule – Raphael-Schule Bad Aibling (11 bis 14 Uhr) und die Integrative Waldorfkinderkrippe Sternenbrücke (12 bis 14 Uhr) in Bad Aibling ein. Am Freitag, 8. Februar, heißt der Waldorfkindergarten „Das Samenkorn“ für Stadtkinder mit Kinderkrippe und Spielgruppe Besucher von 15 bis 18 Uhr herzlich willkommen. Der Waldorfkindergarten „Hollerbusch“ für Landkreis- und Stadtkinder kann am Samstag, 9. Februar, von 10 bis 12 Uhr besucht werden. Es werden in beiden Kindergärten verschiedene Aktivitäten für Klein und Groß angeboten. An diesen Besuchstagen können Sie gerne auch schon Termine für die Anmeldewoche im Februar/ März vereinbaren. Am Samstag 9. Februar wird auf dem gesamten Gelände der Freien Waldorfschule Rosenheim (9.30 bis 13.30 Uhr), gezeigt, wie dort gelernt, gelehrt und gearbeitet wird. Die Schulgemeinschaft freut sich darauf, Besuchern einen Einblick in das Unterrichtsgeschehen verschiedener Klassenstufen zu geben. Sie finden Informationen zu Fragen der Pädagogik, der Schulaufnahme und zu den verschiedenen Abschlussmöglichkeiten. i www.raphaelschule.wordpress.com | www.waldorfkinderkrippe.wordpress.com www.kindergarten-samenkorn.de | www.waldorfkindergarten-hollerbusch.de www.waldorfschule-rosenheim.de „Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther“ ...bei Top On Snow Sudelfeld Anzeige Seit vielen Jahren begeistert die Skistation Top On Snow am Sudelfeld kleine und große Skifahrer. Unter dem Motto „Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther“ hat Top On Snow Sudelfeld die Lizenz erworben, sechs bis zwölfjährigen Kindern Lust auf Bewegung zu vermitteln und für mehr Sport zu motivieren. Ziel ist es, so die Gesundheit, das Wohlbefinden, die Konzentration und Leistungsfreude zu stärken. „Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther“ soll keine Anleitung für ein besseres Leben sein, sondern eine Hilfestellung und Motivation für Kinder, sich zu bewegen und gleichzeitig das Gehirn weiter zu entwickeln. Es soll Spaß machen und Freude an der Bewegung bringen. Denn: Ein Mensch lernt nie aus. Es gilt nur: Wer rastet, der rostet“, so Felix Neureuther. i Informationen, Buchung und Gutscheinverkauf unter Tel. 08023-7839005 Top On Snow Sudelfeld, Dorfbachstraße 8, 83098 Brannenburg E-Mail: sudelfeld@toponsnow.de 6

s3-11_fsn_jan19_Layout-zm 18.12.2018 09:31 Seite 7 Die richtige Schule finden Messe für Schüler und Eltern Anzeige Die Qual der Wahl haben Eltern immer häufiger, wenn es um die Wahl der geeigneten Schule geht. In der vielfältigen Bildungslandschaft verliert man leicht den Überblick. Gleich zu Jahresbeginn informieren deshalb Bildungsstätten auf einer Messe über ihr Angebot und geben so eine Orientierung – vom Übertritt bis zum Abitur. Jede Mutter, jeder Vater will nur das Beste für den Nachwuchs – selbstverständlich. Auch und besonders, was dessen schulische Ausbildung betrifft. Viele Fragen treiben Eltern dabei um. Welches pädagogische Konzept ist das richtige für mein Kind? Welche Studien- und Berufsaussichten bieten ihm die einzelnen Schulformen? Wie lebt und lernt es sich in einem Internat? Wie kann ich mein Kind zum Lernen motivieren und wie bei Schulsorgen oder schulischem Druck helfen? Wie entdecke ich seine Talente und wie fördere ich diese angemessen? Das sind nur einige Themen, die Familien immer wieder beschäftigen. Antworten liefern die „Bildungstage München“. Die sechste Auflage der Bildungsmesse am 26. und 27. Januar steht nach Angaben der Veranstalter ganz im Zeichen ihrer Anfänge und konzentriert sich auf das Kernthema Schulwahl. Der Fokus liegt dieses Mal auf dem Übertritt an eine weiterführende Schule. "Wir wollen Eltern und Schülern Orientierung bei der Auswahl der optimalen Bildungseinrichtung geben und stellen im Rahmen der Messe Information, kompetente Beratung, Austausch und persönliche Gespräche in den Mittelpunkt", erklärt Dagmar Holst vom Messeteam das Konzept. Zudem erwartet die Besucher eine spannende Podiumsdiskussion zu dem topaktuellen Thema Kinder & digitale Medien. Daneben gibt es ein interessantes Vortragsprogramm rund um die Themen Aufwachsen in digitalisierten Lebenswelten, Lernen & Bildung. Der Standort könnte zentraler nicht sein: zum Verlagsgebäude der Mediengruppe Münchner Merkur tz sind es vom Hauptbahnhof nur einige wenige Schritte. i Infos zur Veranstaltung und Ausstellerprofile unter www.bildungstage-muenchen.de Pressehaus Münchner Merkur tz, Eingang: Paul-Heyse-Straße 2-4, 80335 München Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 17 Uhr und Sonntag von 10 bis 16 Uhr Eintritt für Besucher: 5 Euro (Kinder bis 16 Jahre frei) Anzeige Die Weltentdecker im Museum Fünf Kontinente Ausflug in eine andere Welt Kommt mit auf eine Reise ans andere Ende der Welt – Neuseeland! „Māori-Mythen, Farnbäume und seltsame Vögel“ stehen auf dem Programm der Weltentdecker am 27. Januar. Ihr findet heraus, was alles hinter dem Wort „Kiwi“ steckt, was es mit Haka und Moko auf sich hat und gestaltet eine fantasievolle Vogel-Maske. Am 17. Februar könnt ihr unter dem Motto „Bootsbau für Isar-Kapitäne“ einen Ausflug in die Weiten des Pazifischen Ozeans mit seinen vielen Inseln unternehmen. Nach spannenden Geschichten über das Leben am und mit dem Meer baut ihr ein Auslegerboot aus Balsaholz. i Für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen Sonntag, 27. Januar und 17. Februar, 15 bis 17 Uhr Anmeldung unter kontakt@mfk-weltoffen.de 5 € Teilnahmegebühr pro Person + Materialgeld 7

hm Newsstand

Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin
Ausflüge, Freizeit & Familienreisen 2020
ZwergerlMagazin Juli/August 2020
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2020
Zwergerl Magazin März/April 2020
Zwergerl Magazin Januar 2020
Zwergerl Magazin Nov/Dez 2019
Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018