Aufrufe
vor 1 Jahr

Zwergerl Magazin Januar Februar 2019

  • Text
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Eltern
  • Rosenheim
  • Spiel
  • Dschungelpalast
  • Kreativ
  • Kinderfasching
  • Familie
  • Kindern
Das Familienmagazin in der Metropolregion München

s3-11_fsn_jan19_Layout-zm 07.01.2019 10:07 Seite 4 Drinhalt 12 Winterspaß im Zwergerl-Land 18 Zwischenzeugnis Kein Grund für Panik 20 Meine erste Zahnspange Vor- und Nachteile der verschiedenen Methoden 23 Lernen, Basteln und Schlecken Alles zum Thema Eis in unserem eisigen Eis-Spezial Bauch&Baby - die Sonderseiten für werdende und junge Eltern 26 b&b-Blickpunkt 28 Und wie schläfst du ein? Musik als Ritual zum Einschlafen für die Kleinsten 30 Luk hat schon wieder Fieber Eine illustrierte Geschichte von Mamadoc 32 Das Kind ganz nah am Körper tragen Geborgenheit und Halt fürs Leben Zwergerl Service & Information 6-11 Für Sie notiert – Nachrichten aus dem Zwergerl-Land 35-41 Veranstaltungen 42 Wichtige Telefonnummern Das fängt ja gut los Neues Jahr neue Themen – Bauch & Baby-Sonderseiten Liebe Leserinnen und Leser, wir hoffen, Ihr habt die Weihnachtsfeiertage gut über die Runden gebracht, nicht zu viel von den guten Plätzchen gegessen oder/und vom Glühwein genossen? Auch der Rutsch ins neue Jahr ist perfekt gelungen? Herzlichen Glückwunsch. Auch von uns natürlich nachträglich alles Gute. Jetzt heißt es wieder, das angesetzte Hüftgold abzuarbeiten. Da kommt unser Artikel „Winterspaß im ZwergerlLand“ gerade recht. Denn Ihr wisst ja: Nach dem Weihnachtsfest ist vor der Badesaison. Egal ob Skifahren, Snowboarden, Langlaufen, Rodeln, Schneeschuh laufen oder Schlittschuh fahren, Bewegung in der freien Natur lässt nicht nur die Pfunde purzeln, auch die Endorphine die beim Sport ausgeschüttet werden tragen zum körperlichen Wohlbefinden bei. Einige Schulkinder werden dagegen mit bangem Blick auf die Zwischenzeugnisvergabe im Februar schauen. Aber, wie schon der Name gesagt, dass ist nur ein Zwischenstand und sowohl Ihr als auch Euer Nachwuchs habt noch alle Möglichkeiten das Blatt im zweiten Halbjahr kräftig zu wenden. Ein tolles Thema, das jetzt besonders zu der Jahreszeit passt, präsentieren uns Sara und Ariane von Schnabel-auf.de: Alles rund um das Thema Eis. Da darf natürlich ein ganz tolles Rezept für ein Zimteis nicht fehlen. Einem etwas martialischen Thema widmet sich hingehen Petra von „allesinklein.com. Es geht um das Gegeneinander statt des Miteinanders von Müttern, dem sog. „Mommy War“ z.B. bei der Frage ob Kindergarten oder selbst um die Erziehung kümmern. Wir stimmen voll mit dem Fazit von Petra überein und legen noch einen drauf: „Leben und leben lassen“. Besser kann es doch kein Sprichwort ausdrücken. In den Bauch & Baby-Sonderseiten warten diesmal ganz spannende Themen auf die jungen Eltern. Da wird ausgiebig gesunden, gemessen und getragen, lasst Euch also überraschen. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß mit der aktuellen Lektüre . Euer Zwergerl Magazin Team 42 Kurse, Workshops & Treffpunkte 4 mpressum & Editorial heinmedia UG (haftungsbeschränkt) Geschäftsführer: Dieter Hein Am Hang 7, 83714 Miesbach Tel. 08025.99708-00 Email: info@heinmedia.de www.zwergerl-magazin.de Redaktion: Dieter Hein (V.i.S.d.P.) redaktion@heinmedia.de Gastredaktion: Petra Warth (allesinklein.com) Sara Zeitlmann (Schnabel-auf.de) Dr. Isabel Gößwein & Anette Zanker-Belz (la-luna-Familienwelt.de) Dr. med. Marie-Luise Lipp (mamadoc.de) Tragenetzwerk e.V. (tragenetzwerk.de) Bildnachweis: Nilz Boehme, www.outdoor-fotoworks.com/Michael Mayer, Freie Waldorfschule Rosenheim, Ballettforum Rosenheim, Peter Reichert, Florian Ganslmeier, RoMed Kliniken, Robert Auer, mini.musik, Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, IgorVetushko, jogyx, monkexbusiness, Dieter Hein; Archiv, Anzeigenkunden Druck: Brühlsche Universitätsdruckerei GmbH & Co. KG, Gießen gedruckt auf umweltfreundlichem Papier 12 Winterspaß im Zwergerl-Land 18 Zwischenzeugnis Veranstaltungskalender termine@heinmedia.de Erscheinungsgebiete München und Bayerisches Oberland sowie Rosenheim Kurse, Workshops&Treffpunkte Nur online einzugeben unter: www.zwergerl-magazin.de/kurse eingeben Anzeigenberatung: Katalin Hein k.hein@heinmedia.de Layout & Anzeigengestaltung: Florian Perzl, Dieter Hein Termine & Terminverwaltung Manuela Kagel Anzeigenpreise: Es gilt die Anzeigenpreisliste September 2018 Erscheinungsweisen: München/Bayerisches Oberland sowie Stadt und Landkreis Rosenheim jeweils 6 Ausgaben im Jahr Nächste Ausgabe: März/April 2019 Redaktionsschluss: 8. Februar Veranstaltungen & Kurse: 8. Februar Anzeigenschluss: 8. Februar Information: Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung der Herausgeberin. Alle Urheberrechte für Beiträge, Fotos und Anzeigen liegen bei der Herausgeberin. Für den Inhalt der Anzeigen sind die Inserenten selbst verantwortlich. Namentlich gekennzeichnete Redaktionsbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung des Verlages wieder. Titelfotos: ZM: JuliaSha | B&B: maximkabb beide depositphotos.com Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Miesbach. facebook.com/zwergerl.mag 20 Meine erste Zahnspange 4

s3-11_fsn_jan19_Layout-zm 18.12.2018 09:31 Seite 5 dieses Mal auf Seite 5 Die Seite VIER Kolumne Mütterliche Kriegsgebiete Vor kurzem geriet ich mal wieder in eine dieser Diskussionen, die im Grunde total unnötig sind, die aber trotzdem ständig aufkommen. Das Ganze fand online statt, auf einem dieser Kanäle, auf denen man sich und sein Leben gerne präsentiert und sich dabei in besonders glänzendem Licht erscheinen lässt. Kurz umrissen ging es darum, dass Mutter A ihre wohlgeratenen Kinder herzeigte und dabei anmerkte, dass es ein Segen sei, dass sie die zu Hause betreuen könne. Dass es nur leider nervig sei, dass alle ständig fragen würden, warum denn bitte die Kinder nicht in den Kindergarten gehen. Und dass es ja ein Unding sei, dass man sich dafür mittlerweile immer rechtfertigen müsse. Das fand Mutter B gut, denn auch sie kannte diese Situation und lobte Mutter A überschwänglich dafür, für ihre Position einzustehen. Mutter C hingegen empfand die Aussagen als negativ gegen sie gerichtet und reagierte entsprechend verschnupft. Das Ganze weitete sich natürlich aus, bis auch Mütter D bis XY ihren Senf dazu gegeben hatten. Und, ja, es fielen dann auch solche Reizwort-Sätze wie „Wenn man sich nicht um seine Kinder kümmern will, sollte man einfach keine bekommen.“ Natürlich gibt es längst einen Begriff für diese Art von digitaler Auseinandersetzung: Mommy Wars. Also der Krieg unter Müttern, die lieber gegeneinander als miteinander agieren. Themen gibt es genug – Kinder groß zu ziehen ist ein weites Feld. Die Väter sind wohl schlau genug, sich erst gar nicht von aussichtslosen Grabenkämpfen die Zeit und die Energie rauben zu lassen. Oder sie hängen ganz einfach nicht so ausschweifend auf Instagram herum. Von Daddy Wars zumindest habe ich noch nie was gehört. Ich frage mich immer, wenn ich ein solches Scharmützel mitbekomme, was uns Mütter denn nur dazu verleitet, zu denken, unser Lebensstil sei der einzig wahre und richtige. So dass man ihn nun bei jeder Gelegenheit missionarisch verbreiten muss. Und einen Schritt weiter gedacht: Waren wir immer so? Oder bringt einen die Rolle als Mutter dazu? Ich kann mich zumindest nicht erinnern, dass ich mich als Studentin oder Endzwanzigerin mit Stress-Job und noch ohne Kinder jemals für etwas rechtfertigen musste. Zumindest nicht in einer öffentlichen Diskussion darüber, wie man sein Leben gestaltet. Woran liegt es also, dass wir denken, wir wüssten immer alles besser? Ich vermute, dahinter steckt auch viel Unsicherheit und der Wunsch nach Bestätigung und Anerkennung. Was es trotzdem nicht besser macht. Denn wenn wir mal ehrlich sind, leben wir alle gerne in unserer wohligen Filterblase. Die zum Platzen zu bringen, täte manchmal schon ganz gut. Dann würde Mutter A vielleicht erkennen, dass es eben Menschen gibt, die keine andere Wahl haben, als ihre Kinder in der Kita betreuen zu lassen. Weil sie nämlich arbeiten müssen, um finanziell über die Runden zu kommen. Und Mutter C würde es einfach so stehen lassen, dass es halt Mamas gibt, denen es wichtig ist, sich komplett selbst um die Erziehung ihrer Kinder zu kümmern. Ich versuche mich weitestgehend aus diesen Krisengebieten fernzuhalten. Auch wenn es mir dann manchmal schon schwerfällt, die Finger still zu halten und nicht doch einen Kommentar abzulassen. Und wenn es nur der wäre: Jetzt legt ihr bitte alle mal eure Telefone und Laptops weg, geht zum Kühlschrank und holt euch ein Bier raus. Und dann stellt ihr euch vor, es wäre wieder das Jahr 2000 plus x, ihr steht in einer ranzigen WG-Küche und habt es endlich geschafft, mit dem heißesten Typen der Party ein Gespräch anzufangen. Würdet ihr dem was von Langzeitstillen und bindungsorientierter Erziehung erzählen? Nein? Na bitte. Vielleicht ist das Leben ja doch mehr als wir gerade meinen. Wir sollten uns nur ab und zu dran erinnern. Und dann einfach mal die Blase anpieksen und schauen, was passiert. Unsere Kolumnistin Petra ist gerade mit ihrer Familie vom Münchner Glockenbachviertel nach Freising gezogen. Die Dreifach-Mama hat eine sechsjährige Tochter und zwei Jungs im Alter von 4 Jahren und 11 Monaten. Als freie Texterin und Redakteurin arbeitet sie unter anderem für eine Reihe von Familien-Portalen. Auch auf ihrem Blog allesinklein (allesinklein.com) schreibt sie über vieles, was ihr im Leben als Mama so vor die Füße fällt. Und wenn sie nicht schreibt, steigt sie am liebsten auf einem Berg oder springt in den Schliersee, wo sie ihr kleines „Zweitzuhause“ hat. 5

hm Newsstand

Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin
Ausflüge, Freizeit & Familienreisen 2020
ZwergerlMagazin Juli/August 2020
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2020
Zwergerl Magazin März/April 2020
Zwergerl Magazin Januar 2020
Zwergerl Magazin Nov/Dez 2019
Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018