Aufrufe
vor 1 Jahr

Zwergerl Magazin Januar Februar 2019

  • Text
  • Kinder
  • Anmeldung
  • Eltern
  • Rosenheim
  • Spiel
  • Dschungelpalast
  • Kreativ
  • Kinderfasching
  • Familie
  • Kindern
Das Familienmagazin in der Metropolregion München

s12-24_red_jan19_Layout-zm 18.12.2018 09:47 Seite 12 12

ausgezeichnet für 2016/2017 s12-24_red_jan19_Layout-zm 18.12.2018 15:53 Seite 13 Endorphine sind Glückshormone und verantwortlich für die unbändige Freude, die jeder begeisterte Wintersportler kennt und immer wieder sucht. Ein wirkungsvolles Gegenmittel gegen das Stress- und Angsthormon Adrenalin. Unbeschwertes Wintervergnügen kann jede Menge dieser wunderbaren kleinen Glücksbringer freisetzen, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen: erstklassige Schneeverhältnisse, Super- Pisten, strahlende Sonne – und eine passende Ausrüstung, um stressfrei und bestmöglich vor Verletzungen geschützt ins Tal zu kommen. Sozusagen einen Katzensprung von der eigenen Haustür steigt man in die Loipe, der Schlitten wird den Winter über zum ständigen Begleiter, denn schließlich gelangt man ja sogar in der Landeshauptstadt mit der U-Bahn zu den optimalen Rodelbergen, während auf den nahen Alpen fast rund um die Uhr die Lifte und Gondeln surren – im Winter verwandelt sich Oberbayern in eine Art Schlaraffenland für Schneefans. Langlaufen, Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Schneeschuhwandern und Tourengehen: Die Landschaft zwischen Watzmann und Zugspitze macht’s möglich, dass Wintersportler die weiße Pracht bei verschiedensten Aktivitäten genießen können. SA/SO FAMILIENTAG Jeden Sa***/So*** zahlen Mutti & Papi je € 45,- & alle Kinder von 6 - inkl. 15 J. nur € 15,- **** DinoJet Tellerlift für Kinder Echt verführerisch. *** Gegen Vorlage des Personalausweises. **** Voraussetzung dafür ist, dass ein Elternteil für sich und seinem Kind die Skipässe erwirbt. www.christlum.at Hochalmlifte Christlum Achenkirch GmbH Tel. +43 (0) 5246 6300 Fax +43 (0) 5246 6723 Alpine Attraktionen Über perfekte Pisten schwingen, in traumhaften Tiefschneehängen versinken oder sich im Fun Park amüsieren: Entlang der Alpenkette reihen sich reizvolle Skigebiete aneinander, die vom Babyhügel bis zur Weltcupabfahrt, von der Kinderskischule bis zum Freestyle-Kurs für jeden etwas zu bieten haben. Zu den oberbayerischen Brettl-Dorados zählen das Berchtesgadener Land mit den Skigebieten Jenner, Roßfeld, Götschen und Hochschwarzeck sowie die Winkelmoosalm bei Reit im Winkl, auf der einst Ski-Star Rosi Mittermaier die ersten Kurven übte. Perfektes Terrain zum Wedeln, Carven und Schwingen finden Wintersportler auch mit Blick auf den Chiemsee. Kampenwand, Hochfelln und Unternberg heißen hier die heißesten Tipps zum Skifahren und Snowboarden. Direkt in der Nachbarschaft wartet mit dem Wendelstein, die höchste Erhebung in den Landkreisen Miesbach und Rosenheim. Ein attraktives Massiv, das es seinen Besuchern nicht gerade leicht macht: Alle seine Pisten zählen zur roten oder schwarzen Kategorie. Als reizvolle Familienskigebiete präsentieren sich dagegen das Sudelfeld bei Bayrischzell, das idyllische Pisten-Paradies rund um Spitzingsee und Schliersee sowie die für Wintersportler erschlossenen Berge rund um den Tegernsee. Wer mal auf den heimatlichen Hängen der Ski-Asse Martina Ertl und Hilde Gerg carven möchte, steuert den Brauneck bei Lenggries an und freut sich über abwechslungsreiche Pisten, urgemütliche Hütten und zünftige Après-Ski-Kultur. Letztere lockt auch in die Zugspitz-Region, zu der Deutschlands Wintersportmetropole Nummer eins Garmisch-Partenkirchen zählt. Auf Langlaufski durch Natur, Kultur Biathleten aus der ganzen Welt nehmen schon lange das beschauliche Ruhpolding ins Visier, wo jedes Jahr der Weltcup der Kombination aus Schießen und Langlaufen stattfindet. Rund um die Chiemgau-Gemeinde finden Loipen-Liebhaber übrigens ein verzweigtes Spurennetz, das durch die malerische Natur des Alpenvorlandes führt. Kaum ist er gefallen, der erste Schnee, wird vielerorts in Oberbayern schon die Landschaft gespurt. Einsame Wälder, zugefrorenen Seen, verschneite Weiten und die imposanten Berge bilden die Kulisse für ausgedehnte Touren. Wer mag, kann auf den langen Latten sogar Sightseeing machen und gleitet beispielsweise durchs romantische Graswangtal in den Ammergauer Alpen, wo man auf der König-Ludwig-Loipe zum Lieblingsschloss des Märchenkönigs gelangt. Vorbei an Klöstern und Kirchen geht’s durch den Pfaffenwinkel, wo sich unter anderem die berühmte Wieskirche erhebt. Zudem genießen Langläufer hier eine breite Loipen- Palette und können zwischen unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen. Als erstklassige Langlauf-Gebiete gelten auch die Alpenregion Tegernsee-Schliersee, das Chiemgau, die Chiemsee-Region und das Tölzer Land. Sogar vor der Großstadt macht das Loipen-Fieber nicht halt: Urbane Gleiter legen mitten in der Metropole München eine Langlauf-Einheit SUDELFELD Alpin- und Wintersportschule Sudelfeld Telefon: 08023-783 900-5 Kurse online buchen unter www.toponsnow.de/sudelfeld.html … auf einmal kannst Du’s! Ski-, SB-, und Zwergerlkurse Wintersport erleben! exzellenten Skiunterricht mit Kindern 13

hm Newsstand

Zwergerl Magazin Sonderheft Ausflüge Freizeit Frühling/Sommer 2018
4. Ausgabe Ausflüge/Freizeit Spezial
Kinderferienkalender im Zwergerl Magazin
Ausflüge, Freizeit & Familienreisen 2020
ZwergerlMagazin Juli/August 2020
Zwergerl Magazin Mai/Juni 2020
Zwergerl Magazin März/April 2020
Zwergerl Magazin Januar 2020
Zwergerl Magazin Nov/Dez 2019
Zwergerl Magazin September/Oktober 2019
Zwergerl Magazin Juli/August 2019
Zwergerl magazin Mai/Juni 2019
Zwergerl Magazin März/April 2019
Zwergerl Magazin Januar Februar 2019
Zwergerl Magazin November/Dezember 2018
Zwergerl Magazin September/Oktober 2018

© heinmedia UG (haftungsbeschränkt) 2018